Nr. 1515 Fengnan East Road, Taizhou, China

+86-13736605032

Mo-Fr: 9-21 Uhr

Blog für Luftkompressoren

Luftgekühlter vs. wassergekühlter Kompressor

Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Ein Luftkompressor ist ein Werkzeug, das Energie erzeugt, um Geschäftswerkzeuge und -geräte anzutreiben. Luftkompressoren erzeugen beim Betrieb Wärme, daher muss die Druckluft mit Luft oder gekühlter Flüssigkeit gekühlt werden.

    Ob sich Ihr Unternehmen für einen wassergekühlten Kompressor oder einen luftgekühlten Kompressor entscheidet, hängt vom Standort, den Werkzeugen und der Größe Ihrer Gewerbefläche ab. Erfahren Sie einige Vergleiche zwischen luftgekühlten und wassergekühlten Kompressoren, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

    Wie funktioniert ein luftgekühlter Kompressor?

    Luftgekühlte Kompressoren nutzen Luft, um die Temperatur der Druckluft und aller anderen vorhandenen Materialien zu senken. Wenn sich der Kompressor erwärmt, reduziert der Luftkühlkreislauf die heiße Luft durch den Lüfter und den Kühler. Luftgekühlte Kompressoren sind das gebräuchlichste Kühlsystem und einfacher zu verwenden als wassergekühlte Systeme.

    Die Industrie kann Stromrechnungen sparen, indem sie die Energie zum Heizen von Gebäuden oder zum Betreiben von Vorheizbatterien nutzt, um Wärmeverluste von luftgekühlten Kompressoren auszugleichen. Der Kreislauf leitet die Wärme mit dem Ventilator an den Bereich. Wenn das Gebäude jedoch keine weitere Wärme benötigt, gibt das Gerät die warme Luft an die Atmosphäre ab, gesteuert durch einen Thermostat oder eine Luftklappe.

    Wechselstrom gegen WC

    Wie funktioniert ein wassergekühlter Kompressor?

    Bei wassergekühlten Kompressoren werden die Druckluft und alle anderen bei der Verdichtung vorhandenen Materialien mit flüssigem Kühlmittel aus einer externen Einheit gekühlt. Der Kühlkreislauf reduziert die Wärme durch Rohrbündelwärmetauscher. Wasserkühlung ist bei Maschinen mit höherer Leistung häufiger anzutreffen.

    Unternehmen können das von den Kompressoren erzeugte Wasser in Warmwasserheizsystemen wiederverwenden, typischerweise zum Duschen, Reinigen oder Waschen. Ein wassergekühlter Schraubenkompressor kann es einem Unternehmen ermöglichen, in einen kleineren Warmwasserbereiter zu investieren, da nicht so viel Warmwasser benötigt wird.

    Warum benötigt Ihr Luftkompressor ein Kühlsystem?

    Luftkompressoren erzeugen Wärme – und zwar eine Menge. Eine der wichtigsten Überlegungen bei der Konstruktion von Druckluftsystemen ist die Kühlung des Luftkompressors.

    Bei öleingespritzten Schraubenkompressoren wird der Großteil der Wärme intern durch zirkulierendes Öl (auch Kühlmittel genannt) abgeführt. Die aus dem Kompressor austretende Luft ist sehr heiß und muss gekühlt werden, bevor sie nach unten geleitet wird. Typische Auslasstemperaturen für öleingespritzte Schraubenkompressoren können über 160 °F liegen. Die Auslasstemperaturen von ölfreien Luftkompressoren oder zweistufigen Kolbenkompressoren können 300–350 °F betragen. Diese hohen Temperaturen können in Druckluftsystemen, insbesondere Lufttrocknern, nachgeschaltete Probleme verursachen.

    Lufttrockner sind für Einlasstemperaturen von nicht mehr als 100 °F ausgelegt. Bei hohen Temperaturen arbeitet der Trockner nicht effektiv. Wärmere Luft transportiert mehr Feuchtigkeit und belastet das Trocknungssystem. Wenn der Trockner nicht genügend Feuchtigkeit entfernt, kann es beim Abkühlen der Luft zur Bildung von Kondenswasser in anderen Teilen des Verteilungssystems kommen. Zu viel Hitze kann andere Probleme verursachen:

    Übermäßige Hitze kann Dichtungen beschädigen und Schmiermittel in nachgeschalteten Werkzeugen und Geräten wegspülen, was zu einem vorzeitigen Ausfall von Systemkomponenten führt.

    Wenn die durch die Luftkompression erzeugte Wärme nicht kontrolliert wird, heizen sich der Kompressorraum und die Umgebung auf, was möglicherweise zu einer Überhitzung des Luftkompressors selbst führt.

    Wenn der Kompressor in Innenräumen läuft, kann die vom Kompressor erzeugte überschüssige Wärme im Sommer die Klimaanlage belasten.

    Energiekosten für Luftkühlung vs. Wasserkühlung

    Bei der Betrachtung der Energiekosten jedes Luftkompressor-Kühlsystems sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

    a) Energieverbrauch

    Luftgekühlte Geräte benötigen mehr Strom als wassergekühlte Geräte.

    b) Stromrechnungen

    Wassergekühlte Kompressoren kosten viel Geld für Strom, Wasser und Wasseraufbereitung, sodass Sie mit einem luftgekühlten Gerät Geld sparen können.

    c) Fähigkeit, Ressourcen wiederherzustellen

    Kompressorkühlsysteme stellen wiederverwendbare Ressourcen bereit, um die Energiekosten auszugleichen. Wenn Sie Wasser aus Ihrem wassergekühlten Kompressor zum Vorheizen Ihres Kessels wiederverwenden können, können Sie Gas- und Heizkosten sparen. Sie können die heiße Luft eines luftgekühlten Kompressors auch dazu nutzen, einen Raum zu erwärmen und einen Flüssigkeitswärmetauscher anzutreiben.

    Anforderungen an luftgekühlte Kompressoren

    Luftgekühlte Schraubenkompressoren benötigen ausreichend Kühlluft und Platz, um einen ausreichenden Luftstrom zu gewährleisten. Eine unsachgemäße Planung kann zu Problemen bei der Temperaturregulierung in gewerblichen Einrichtungen führen. In Unternehmen kann es zu Geräteausfällen und ungeplanten Ausfallzeiten kommen, wenn der Kompressorraum zu heiß wird.

    Um Ihre Ausrüstung zu schützen und Ihren Arbeitsablauf fortzusetzen, installieren Sie Rohrleitungen auf beiden Seiten des Kompressors, damit die Luft im gesamten Raum zirkulieren kann. Sie können die Wärme der Lüftungsöffnungen auch im Winter zum Heizen Ihrer Gewerbeflächen nutzen. Wenn Ihr Unternehmen mehr Platz für zusätzliche Geräte benötigt, ist die Installation eines wassergekühlten Kompressors am besten.

    Anforderungen an wassergekühlte Kompressoren

    Wassergekühlte Schraubenkompressoren benötigen für den Betrieb hochwertiges Kühlwasser. Wenn Sie Ihr Wasser aus einem See, Meer, Brunnen oder Fluss beziehen, benötigen Sie Kühltürme und geschlossene Kreislaufsysteme, um das Wasser zu filtern und die Lebensdauer des Systems zu verlängern.

    Sofern Ihr Gebäude nicht bereits über diese Ausrüstung verfügt, müssen Sie die Kosten für den Kauf, die Installation und die Wartung dieser neuen Maschine und des wassergekühlten Kompressors einkalkulieren. Wenn Sie vor Ort über ein geschlossenes Kühlsystem verfügen, stellen Sie vor der Installation sicher, dass es Ihren wassergekühlten Kompressor aufnehmen kann.

    Welches System sollten Sie wählen?

    luftgekühlt vs. wassergekühlt

    Luftkompressoren können für eine Vielzahl industrieller Anwendungen eingesetzt werden, Sie müssen jedoch den besten Typ für Ihr spezielles Unternehmen auswählen. Bei der Suche nach einem geeigneten Luftkompressor sind folgende Faktoren zu berücksichtigen:

    a) Betriebs- und Ressourcenkosten

    Angesichts der steigenden Kosten für die Wasseraufbereitung ist es wichtig zu überlegen, wie viel Sie für die Nutzung und Wartung Ihrer Geräte zahlen. Da wassergekühlte Luftsysteme mehr Wasser verbrauchen, um die Luftwärme zu reduzieren, sind sie teuer. Luftgekühlte Schraubenkompressoren verbrauchen nicht so viel Wasser zum Antrieb ihrer Produkte und haben geringere Vorlauf- und Installationskosten.

    b) Anforderungen an den Luftbedarf

    Berücksichtigen Sie bei der Berücksichtigung des Luftbedarfs die Nennleistung des Produkts in Kubikfuß pro Minute (cfm), in PS (PS) und in Pfund pro Quadratzoll (psi). Die PS-Leistung des Geräts bietet ein größeres Potenzial zur Deckung des hohen Luftbedarfs. Der cfm-Wert gibt an, wie viel Luft der Kompressor problemlos pro Minute produzieren kann, um Ihnen den richtigen psi zu liefern. Schauen Sie sich die cfm- und psi-Werte an, um festzustellen, welche Ihren Werkzeug- und Energieanforderungen entsprechen.

    c) Die Art des in Ihrer Branche verwendeten Werkzeugs

    Berücksichtigen Sie die PS-Anforderungen Ihrer Ausrüstung und finden Sie heraus, welche cfm- und psi-Werte für Ihren Luftkompressor geeignet sind. Wenn Sie Ihre verwenden 

    d) Die Anordnung des Kompressorraums

    Stellen Sie vor der Auswahl eines Luftkompressors sicher, dass im Raum genügend Platz vorhanden ist. Wenn der Platz knapp ist, können Sie mehrere kleinere Kompressoren kaufen und diese an mehreren Stellen rund um die Anlage aufstellen, anstatt einen großen Kompressor zu kaufen. Denken Sie daran, dass die meisten Kompressoren mit geringerer Leistung in wassergekühlten Modellen normalerweise nicht verfügbar sind.

    e) Belüftung des Kompressorraums

    Luftgekühlte Kompressoren benötigen einen ausreichenden Luftstrom, um zu funktionieren und die Temperatur zu regulieren. Wenn der Raum nicht ausreichend belüftet ist, kann es zu einer Überhitzung des Bereichs kommen und es kann zu einem Ausfall der Ausrüstung kommen, wodurch sich das Projekt verzögert. Gelegentlich sollten Sie den luftgekühlten Kompressor auch von heißen Heizungsräumen oder Werkzeugen fernhalten; Sie können in eine kleinere Einheit investieren, aber wenn Sie sie regelmäßig betreiben, sollten Sie eine größere Einheit kaufen.

    Dämpfe. Wassergekühlte Kompressoren eignen sich besser für enge Räume und höhere Temperaturen.

    Bedenken Sie bei der Berücksichtigung dieser Faktoren, dass ein Schraubenkompressortyp nicht besser ist. Ob Sie einen luftgekühlten oder wassergekühlten Kompressor wählen, hängt von Ihrer spezifischen Anwendung und Ihrem Standort ab. Besprechen Sie Ihre Möglichkeiten mit BISON bevor Sie entscheiden, was zu Ihrer Branche passt.

    häufig gestellte Fragen über Luftgekühlter vs. wassergekühlter Kompressor

    Wassergekühlte Geräte benötigen weniger Strom als luftgekühlte Kompressoren. Dennoch sollten Kunden bei der Auswahl eines wassergekühlten Geräts auch die Stromkosten für das Kühlsystem, Wasser und die Kosten für die Wasseraufbereitung berücksichtigen. Luftgekühlte Kompressoren sind in der Regel kostengünstiger, wenn diese Kosten berücksichtigt werden.

    Andererseits nutzen einige Kunden Kühlwasser zum Vorheizen von Fabrikprozessen wie Kesseln, um Gas- und Heizkosten zu sparen. Und dann wurde ihnen klar, dass man in diesem Bereich sparen kann.

    • Es dient der Beheizung von Gebäuden
    • Damit kann jeder vorgewärmte Akku geladen werden.
    • Sie erzeugen Druckluft zum Befüllen von Flaschen.
    • Bietet Unterstützung für Werkzeuge wie Presslufthämmer.
    • Es wird dort eingesetzt, wo viel Wasser vorhanden ist.
    • Daher kann es in der Nähe von Gewässern wie Seen oder Flüssen installiert werden.
    • Es wird auch zur Beheizung von Gebäuden eingesetzt.

    Wassergekühlte Kompressoren benötigen Kühlwasser; das ist klar, oder? Auch die Wasserqualität ist ein Problem. Je besser die Wasserqualität, desto länger hält der Kompressor-Wärmetauscher. Daher sieht man in der Regel Kühlsysteme mit geschlossenem Kreislauf, die die Wasserqualität steuern, und nicht Stadtwasser. Die Anschaffung dieser zusätzlichen Geräte mit geschlossenen Kühlsystemen vor Ort kann durchaus sinnvoll sein. Der Kauf eines geschlossenen Kreislaufsystems mit Kühlturm erhöht die Kapitalkosten für die Anschaffung eines neuen Kompressors erheblich. Die Betriebskosten des Systems müssen dann zum Betriebspreis des Kompressors addiert werden, wodurch sich die Lebenszeitkosten des Kompressors weiter erhöhen. Viele große Anlagen verfügen bereits über Kühltürme für andere Geräte. Daher stellt sich die Frage, ob der Kühlturm den erforderlichen Durchfluss mit hervorragender Wasserqualität liefern kann.

    Sie können auch mögen

    Langlebiger 230-V-50-Hz-Luftkompressor mit Direktantrieb

    Langlebiger 230-V-50-Hz-Luftkompressor mit Direktantrieb

    2 5 PS 20 l direkt gekoppelter Luftkompressor

    2,5 PS 20 l direkt gekoppelter Luftkompressor

    Tragbarer 120-V-60-Hz-Direktluftkompressor

    Tragbarer 120-V-60-Hz-Direktluftkompressor

    langlebiger 77db 8bar Riemenluftkompressor

    langlebiger 77db 8bar Riemenluftkompressor

    Intelligentes Bedienfeld 30-l-Schraubenkompressor

    Intelligentes Bedienfeld 30-l-Schraubenkompressor

    Wenn Sie Fragen zum BISON Luftkompressor haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

    Fordern Sie ein kostenloses Angebot oder weitere Informationen an

    Kontaktteam