Nr. 1515 Fengnan East Road, Taizhou, China

+86-13736605032

Mo-Fr: 9-21 Uhr

Blog für Luftkompressoren

So bewahren Sie den Luftkompressor auf, um Rost zu vermeiden

Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Luftkompressoren sind vielseitige Lösungen, die das Rückgrat mehrerer Branchen bilden. Diese vielseitigen und unverzichtbaren Maschinen treiben eine Vielzahl von Werkzeugen und Prozessen an, von pneumatischen Bohrmaschinen auf Baustellen bis hin zu Lackiergeräten in Autowerkstätten. Bei richtiger Wartung kann Ihr Luftkompressor viele Jahre lang reibungslos funktionieren. Allerdings sind Luftkompressoren einer ständigen Bedrohung ausgesetzt, die ihre Lebensdauer und Effizienz erheblich verkürzen kann: Rost. Die größten Gefahren für Luftkompressoren sind Rost und Wasser. Mit der Zeit kann ein verrosteter Lagertank unter Überdruck stehen und gefährlich werden. Bei BISONWir erklären Ihnen, warum sich an Ihrem Luftkompressor Rost ansammelt und wie Sie ihn reinigen, um die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter zu gewährleisten.

    Warum ist Rost auf dem Luftkompressor

    So verhindern Sie, dass ein Luftkompressortank rostet

    Rost ist die gebräuchliche Bezeichnung für Eisenoxid, das entsteht, wenn Eisen oder Eisenlegierungen wie Stahl über längere Zeiträume Sauerstoff und Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Zu Beginn des Produktlebenszyklus eines Luftkompressors befindet sich nur sehr wenig Wasser in der Maschine. Wenn Sie Ihren Luftkompressor jedoch häufiger verwenden, entsteht durch die chemische Reaktion zwischen Wasserstoff und Sauerstoff Wasser, das mit dem darin enthaltenen Eisen interagiert Luftkompressortank. Je länger ein Luftkompressor läuft, desto mehr Wasser kann er enthalten. Der größte Teil des Kondensats verlässt den Tank durch die Düsen, aber etwa 10% kondensieren und werden im Tank flüssig.

    verrostetes Blech

    Ihr Tank sieht von außen vielleicht makellos und gesund aus, aber solange sich Wasser im Tank befindet, kann die Integrität des Tanks beeinträchtigt sein. Rost ist ein stark korrosives Nebenprodukt chemischer Reaktionen, das die Integrität eines Tanks beeinträchtigen und kleine Löcher erzeugen kann, durch die Luft entweichen kann. Sobald die Integrität eines Lagertanks beeinträchtigt ist, muss er ersetzt werden, um die Sicherheit am Arbeitsplatz zu gewährleisten.

    Wenn Sie übermäßige Kondensation im Tank bemerken, ersetzen Sie Ihren rostigen Luftkompressor. 

    Versuchen Sie nicht, den Rost selbst zu reparieren

    Rostiger Luftkompressor

    Wenn viele Rostpartikel oder Eisenflocken aus dem Tank austreten, könnten Sie versucht sein, das Problem selbst zu beheben.

    Einige mutige Hausbesitzer verwenden Phosphorsäure, um Korrosion in Luftkompressoren zu bekämpfen. Manche Leute versuchen sogar, den Kompressor mit Handschrubbmethoden zu reinigen. Allerdings sind diese Methoden oft wirkungslos und können das Problem verschlimmern.

    Wenn Sie versuchen, Rost und Korrosion vom Tank Ihres Luftkompressors zu entfernen, kann die innere Struktur empfindlicher werden. Dies erhöht sogar die Wahrscheinlichkeit einer Explosion, wenn der (Druck-)Grenzwert überschritten wird.

    Das Reinigen von Tanks mit Korrosionsinhibitoren oder Korrosionsschutzchemikalien ist riskant, da dadurch die Dichtungen und O-Ringe im Luftkompressor beschädigt werden können.

    Wenn Ihr Luftkompressor aus Sicherheitsgründen übermäßig kondensiert und rostet, ist es am besten, ihn auszutauschen, anstatt zu versuchen, ihn zu reparieren. Konsultieren Sie immer einen erfahrenen Fachmann, bevor Sie Maßnahmen ergreifen.

    So verhindern Sie, dass der Luftkompressortank rostet

    verrostetes Blech

    Da Rost irreversible Schäden an Luftkompressortanks verursachen kann, ist die Vorbeugung die beste Möglichkeit, Ihren Tank gesund und sicher zu halten. Hier sind einige Möglichkeiten, Rost in einem Luftkompressor zu vermeiden. 

    a) Ablassen

    Der wirksamste Weg, das Rosten von Gastanks zu verhindern, besteht darin, jeden Tank regelmäßig nach jedem Betrieb zu entleeren. Dieser Vorgang hilft, Kondenswasser zu entfernen, das sich am Boden des Tanks ansammelt. Wenn Sie das Ventil nach dem Entleeren einige Stunden lang geöffnet lassen, trocknet das Innere des Tanks aus.

    b) Verwendung eines Spülventils

    Der Einbau eines Spülventils oder einer automatischen Tankentleerung in unsere stationären Luftkompressoren ist eine weitere Möglichkeit, Rost vorzubeugen. Dieses Werkzeug wird oft bei größeren gewerblichen Luftkompressoren verwendet, wird aber immer billiger, sodass man es auch für kleinere Heimversionen kaufen kann.

    Installieren Sie es in der Nähe des Ablassventils. Bei jedem Einschalten des Kompressors lässt es das Wasser mithilfe einer Zeitschaltuhr aus dem Tank ab. Dadurch entfällt das manuelle Entleeren, da der Tank innerhalb von Sekunden automatisch entleert wird.

    c) Verwenden Sie einen Nachkühler

    Eine weitere Möglichkeit, Rost vorzubeugen, ist der Einbau eines Nachkühlers. Der Nachkühler ist am Lufttank befestigt, um zu verhindern, dass Wasserdampf in den Lufttank gelangt. Der Nachkühler fungiert als Filter, sammelt heiße Luft und kühlt sie ab. Diese Technologie verhindert das Auftreten von Feuchtigkeit von vornherein und trägt dazu bei, Wärme abzuleiten, die sich negativ auf die Abdichtung und Schmierung der Ausrüstung auswirken würde. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte der Nachkühler so nah wie möglich an der Auslassöffnung des Kompressors installiert werden.

    Überprüfen Sie den Behälter regelmäßig auf Wasser und Rost, unabhängig davon, welche Ausrüstung Sie verwenden, um Ihren Luftkompressor rostfrei und sicher zu halten. Selbst wenn Sie über einen Nachkühler verfügen, sollten Sie dennoch die Behälterintegrität Ihrer Lagertanks überprüfen, um die höchstmöglichen Sicherheitsstandards einzuhalten.

    d) Verwenden Sie einen Filtertrockner oder Wasserfallen

    Wasserabscheider sind einfache Vorrichtungen, die zur Vorbeugung von Rost eingesetzt werden können. Sie filtern Feuchtigkeit und Schmutz aus der Luft. Die Wasserfalle begrenzt die Wasseransammlung im Kompressortank.

    Die besten Filtertrockner für Luftkompressoren kombinieren Filtration und Konditionierung. Wie Wasserfallen filtern sie Feuchtigkeit und Schmutz heraus, sodass sich in Ihrem Kompressortank nicht schneller Wasser und Schmutz ansammelt.

    e) Verwenden Sie einen Lufttrockner

    Ein Lufttrockner kann den Feuchtigkeitsgehalt im Kompressortank reduzieren. Es funktioniert ähnlich wie ein Luftentfeuchter und hält die Umgebung trocken. Es gibt verschiedene Arten von Lufttrocknern:

    • Kühltrockner
    • Chemische Trockner
    • Adsorptionstrockner
    • Membran-Lufttrockner

    Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Je nachdem, was Sie suchen und welche Kompressoranforderungen Sie haben, bevorzugen Sie möglicherweise das eine oder das andere.

    f) Verwenden Sie Öl

    Wussten Sie, dass einige Öle auf dem Markt so konzipiert sind, dass sie in den Tank des Luftkompressors gegeben werden können? Die Aufgabe dieses Öls besteht darin, Rost vorzubeugen. Die regelmäßige Verwendung dieses Öls ist eine hervorragende Möglichkeit, den Öltank Ihres Luftkompressors in gutem Zustand zu halten. Folgen Sie einfach den Anweisungen. Wenn Sie zu viel verwenden, können Ihre Leitungen verstopfen und andere Probleme verursachen. Sie sollten keine Bedenken haben, solange Sie die vorgeschriebene Menge verwenden und ein speziell für diesen Zweck entwickeltes Öl verwenden.

    Es wird nicht empfohlen, Rost von Luftkompressortanks zu entfernen. Es wäre besser, es zu ersetzen, als einen unorthodoxen Ansatz zu wählen, der seine strukturelle Integrität gefährden und letztendlich zu einem Unfall führen könnte

    häufig gestellte Fragen über So schützen Sie Luftkompressoren vor Rost

    Nein, es ist unsicher, einen Kompressor zu verwenden, wenn er verrostet ist. Rost kann zu einer Überhitzung des Tanks führen, was für den Kompressor ungeeignet ist. Wenn Sie nicht vorsichtig sind und die Maschine über ihre Grenzen hinaus beansprucht wird, kann es zu einem Unfall kommen.

    Sobald die Temperatur sinkt, kondensiert die Feuchtigkeit in der Druckluft und jede Woche gelangen viele Liter Wasser in das System. Jahrelanger Feuchtigkeitsüberschuss in der Druckluft verursachte dieses Phänomen. Dies kann zu Rost, Lochfraß und sogar zur Verstopfung ganzer Rohre führen.

    Es gibt Möglichkeiten, einen verrosteten Luftkompressortank zu reparieren. Je nach Schwere des Rosts kann es jedoch am besten sein, den Tank auszutauschen, oder Sie können sich direkt an den Hersteller wenden, um herauszufinden, was getan werden kann.

    Generell gilt: Je höher die Temperatur, desto schneller erfolgt der Rostprozess. Wasser- und Sauerstoffmoleküle sind bei höheren Temperaturen reaktiver, wodurch sie leichter in die Metalloberfläche eindringen und mit dem Eisen reagieren können.

    Sie können auch mögen

    100l 25 2gal Kolbenkompressor mit Riemenantrieb

    100l 25.2gal Kolbenkompressor mit Riemenantrieb

    Doppelzylinder 6l 1 5PS ölfreier Luftkompressor

    Doppelzylinder 6l 1,5 PS ölfreier Luftkompressor

    Schraubenkompressor von 10 bis 150 PS

    Schraubenkompressor von 10 bis 150 PS

    Gummirad 3 PS direkt angetriebener Kompressor

    Gummirad 3 PS direkt angetriebener Kompressor

    laufen stabil 150l 4PS Kompressorriemen

    läuft stabil 150l 4PS Riemenkompressor

    Wenn Sie Fragen zum BISON Luftkompressor haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

    Fordern Sie ein kostenloses Angebot oder weitere Informationen an

    Kontaktteam