Nr. 1515 Fengnan East Road, Taizhou, China

+86-13736605032

Mo-Fr: 9-21 Uhr

Blog für Luftkompressoren

Ölfreie Luftkompressoren im Vergleich zu ölgeschmierten Kompressoren

Inhaltsverzeichnis
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Generierung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    This is BISON AIR COMPRESSOR, an hersteller von luftkompressoren from Taizhou, Zhejiang Province, China. Air compressors are mainly devided into two types, Oil lubricated air compressors Und Oil-free air compressors. Our factory supply both of them. When shopping for an air compressor, you must choose from two main options: oil-lubricated compressors and oil-free compressors. Obwohl beide die gleiche Druckluftfunktion erfüllen, unterscheiden sie sich sehr in ihrer Funktionsweise, ihrem Aufbau und der Art der Anwendung, für die sie konzipiert sind.

    Als Einzelhändler oder Distributor ist das erste, was Ihren Kunden beim Verkauf von Luftkompressoren auffallen kann, der Unterschied zwischen ölfreien und ölgeschmierten Luftkompressoren sowie der zu kaufende Typ. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Öl? geschmierter und ölfreier Luftkompressor? Und welches sollten Ihre Kunden wählen?

    Öl vs. ölfreier Luftkompressor

    Hier etwas zu den Hauptunterschieden zwischen ölgeschmierten Luftkompressoren und ölfreien Luftkompressoren und welcher Typ welche Anforderungen erfüllt. Jeder hat seine Vor- und Nachteile gegenüber dem anderen.    

    Ölfreier Luftkompressor

    Wie funktionieren ölfreie Luftkompressoren?

    Das eingebaute Ölsystem zum Schmieren der Pumpe erhöht das Gewicht, die Komplexität und die Kosten des Luftkompressors. Wäre es nicht genial, wenn sie einen Weg finden könnten, all das aufzugeben? Daher ist die Ära der ölfreien Luftkompressoren angebrochen.    

    Ölfreie Luftkompressoren verwenden kein Öl, sondern eine Teflonbeschichtung im Zylinder, um Hitze und Reibung zu reduzieren. Es funktioniert einwandfrei und ist im Grunde wartungsfrei. Daher eignet sich das System für kleine Luftkompressoren und selten genutzte Werkzeuge.    

    Beim Vergleich von ölfreien Luftkompressoren und ölgeschmierten Luftkompressoren ist es jedoch wichtig, die Anforderungen an Luftkompressoren und die entsprechenden Anwendungen zu berücksichtigen. Wenn Ihre Kunden ein kleineres und tragbareres Gerät benötigen, ist ein ölfreier Kompressor die richtige Wahl. Ölfreie Luftkompressoren sind nicht für eine konstante Einschaltdauer ausgelegt, während sie eher für Haushaltsanwender mit gelegentlichem Einsatz geeignet sind. Außerdem sind Krankenhäuser, zusammen mit der Wasseraufbereitung und anderen sensiblen Fertigungsbetrieben, Hauptnutzer.  

    Vor- und Nachteile ölfreier Kompressoren

    Diese Arten von Pumpen (Doppelzylinder) arbeiten mit niedrigeren Drehzahlen, wodurch Geräusche, Wärme und Reibung reduziert werden, was zu längeren Pumpenlebenszyklen führt. In Kombination mit besseren Gussteilen/engeren Toleranzen und besseren reibungsfreien Beschichtungen sind ölfreie Kompressoren für viele Anwendungen eine ausgezeichnete Wahl.

    • Sauberere und trockenere Luft
    • Leichter und tragbarer
    • Wartungsfrei, kein Ölen erforderlich
    • Kein Ölfilter erforderlich
    • Kann bei kaltem Wetter verwendet werden
    • Leiser und effizienter

    Was ist ein ölgeschmierter Luftkompressor?    

    Ähnlich wie bei einem Hubkolbenmotor verwendet ein Luftkompressor einen sich bewegenden Kolben in einem Zylinder, um Luft anzusaugen und dann die Luft zu komprimieren. Anstatt Kraftstoff und Funken zu verwenden, um die Luft zu entzünden, wird komprimierte Luft zum Gastank geleitet, wo sie unter hohem Druck gehalten wird.    

    Jede Bewegung des Kolbens im Zylinder erzeugt viel Wärme und Reibung, was zu einer Abnutzung der Teile führt, was schlecht für die Maschine ist. Irgendwann beginnt sich die Kolbendichtung abzunutzen und der vom Zylinder erzeugte Luftdruck ist niedriger als vorgesehen.    

    Der beste Weg, das Problem zu lösen, ist die Verwendung von Schmieröl, das genau so ist wie Schmieröl in einem Auto und aus dem gleichen Grund wie bei ölgeschmierten Kompressoren. Es kann Hitze und Reibung reduzieren. Die angestaute Wärme wird durch das Öl aus Pumpengehäuse und Zylinder abgesaugt.    

    Nur wenn sichergestellt ist, dass die richtige Menge Öl in Zylinder und Kolben gelangt, kann die Pumpe so laufen, wie sie sollte. Der Hauptunterschied zwischen ölfreien und ölgeschmierten Luftkompressoren ist das Öl und die Notwendigkeit, dessen Existenz zu gewährleisten. Das bedeutet auch, dass der Bediener gelegentlich das Öl wechseln muss, was einen höheren Wartungsaufwand bedeutet. 

    Vor- und Nachteile geölter Kompressoren

    Der Industriestandard für professionelle geölte stationäre Kompressoren wird typischerweise in Hochdruck- und Hochleistungswerkstätten installiert, hält alle Werkzeuge rund um die Uhr in Betrieb und kann bei ordnungsgemäßer Wartung jahrelangem Gebrauch standhalten. Geeignet für professionelle Anwendungen

    • Höhere Drehzahl bedeutet höhere PSI/CFM-Bewertung
    • Schwerer und weniger tragbar
    • Regelmäßige Wartung erforderlich
    • Kann in heißen Klimazonen verwendet werden
    • Öl verschmutzt die Luft

    Hauptunterschiede zwischen ölfreien und ölgeschmierten Luftkompressoren    

    Abgesehen von den offensichtlichen Unterschieden im Schmiersystem sind die Funktionen der ölfreien Luftkompressoren und der ölgeschmierten Luftkompressoren gleich. Beide Stile sind in verschiedenen Größen und CFM-Retings erhältlich. Beide Arten von Luftkompressoren haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Also, lassen Sie uns erkunden. 

    Geräuschentwicklung

    Ein wesentlicher Unterschied zwischen Ölkompressoren und ölfreien Kompressoren ist ihre Geräuschentwicklung. Ölgeschmierte sind leiser als ölfreie.

    Denn ölgeschmierte Einheiten schmieren besser als ölfreie Einheiten. Dadurch laufen sie leiser, da zwischen den beweglichen Teilen der Pumpe weniger Reibung entsteht.

    Wenn also eine laute Einheit einige Herausforderungen darstellt, müssen Sie eine ölgeschmierte Einheit in Betracht ziehen. Auf der anderen Seite, wenn Sie sich nicht um den Lärm kümmern, den die Maschine macht, dann können Sie beides wählen. 

    Luftverschmutzung

    Eines der Hauptprobleme beim Einsatz von ölgeschmierten Druckluftkompressoren ist die Verunreinigung der Druckluft mit Öl. Je nachdem, wofür Sie Druckluft verwenden, kann dies sehr schädlich für die Geräte oder Werkzeuge sein, die Sie zum Antreiben und für das Projekt verwenden, an dem Sie arbeiten, oder es kann überhaupt nichts beeinträchtigen.

    Wenn Sie beispielsweise ein Geschäft oder eine Werkstatt betreiben, in der eine leichte Ölverunreinigung in der Druckluft kein großes Problem darstellen würde, wie z. B. eine Autowerkstatt, wäre es in Ordnung, Maschinen mit Öl zu schmieren. Jedoch, wird hochreine Luft benötigt, wenn Sie Maschinen bedienen, die Lebensmittel, Arzneimittel, Elektronik und andere hochempfindliche Produkte verarbeiten. Die Verwendung von mit Öl verunreinigter Luft zum Beispiel zum Malen kann die Farbe auch mit Öl verunreinigen, was das Trocknen oder ein gutes Finish erschwert.

    Sie können Luftfilter und Abscheider verwenden, um Öl aus der Druckluft zu entfernen, bevor Sie sie an Ihre Werkzeuge und Geräte weiterleiten. Wenn Sie jedoch kein Öl in Ihrem System haben möchten, ist die Entscheidung für eine ölfreie Einheit ideal. 

    Haltbarkeit

    Haltbarkeit ist ein weiteres wichtiges Thema für ölgeschmierte und ölfreie Luftkompressoren. Ölgeschmierte Einheiten sind langlebiger als ölfreie Einheiten, da sich Öl in der Pumpe befindet und weniger Reibung auftritt und in der Maschine nicht viel Verschleiß auftritt. Wenn das Öl in der Maschine schlecht geworden ist, müssen Sie es durch ein neues ersetzen, und Sie können wie neu laufen. Andererseits verschleißen Dauerschmiermittel, die ölfreie Geräte verwenden, wie z. B. Teflon, mit der Zeit. Einmal abgenutzt, wird die Maschine lauter und lauter, bis sie schließlich auseinanderfällt. Aus diesem Grund sind ölgeschmierte Einheiten langlebiger und werden für kommerzielle Projekte verwendet, die lange Arbeitszeiten erfordern. Sie sind langlebiger, da sie ständig geschmiert werden, um die Reibung zu verringern und die Maschine zu kühlen.

    Kosten

    Ölgeschmierte Einheiten sind im Allgemeinen teurer als ölfreie Maschinen, da in ölgeschmierten Einheiten mehr Arbeitsteile vorhanden sind.

    Wenn Sie also ein Hausbesitzer sind und einen Luftkompressor für einfache Heimwerkerprojekte zu Hause benötigen, z. B. das Füllen von Matratzen, Auto- und Fahrradreifen, dann ist ein kleiner ölfreier Luftkompressor die beste Option, da er billiger und einfacher zu warten ist .

    Wenn Sie andererseits eine für ein industrielles Projekt benötigen, z. B. um ein Druckluftwerkzeug in einem Autohaus oder einer Autowerkstatt anzutreiben, ist eine ölgeschmierte Hochleistungsmaschine die bessere Wahl, je nachdem, wie viel Gebrauch Sie loswerden möchten von.

    In diesem Fall ist in der Regel die Größe der entscheidende Faktor, nicht der Preis. Berücksichtigen Sie also die Vor- und Nachteile von geölten gegenüber ölfreien Einheiten und wählen Sie diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

    Wartung

    Die Tatsache, dass ölgeschmierte Luftkompressoren Schmieröl enthalten, bedeutet, dass mehr Wartung erforderlich ist. Irgendwann muss das Öl gewechselt werden, auch wenn die Wechselhäufigkeit nicht hoch ist.    

    Ölfreie Maschinen sind ein Segen für Faule. Wenn Sie zu faul sind, regelmäßig Öl nachzufüllen, sind ölfreie Maschinen die beste Wahl. Geschmierte Luftkompressoren verwenden Schmieröl, um die Maschine normal laufen zu lassen. Wenn Sie vergessen, Öl nachzufüllen, führt die Bewegung des Kolbens zu einem schnelleren Verschleiß der Teile und erhöht die Lebensdauer der Maschine. Daher weist der ölgeschmierte Luftkompressor im Hinblick auf die Wartung einen gewissen Nachteil auf.    

    Daher hat BISON einige Verbesserungen am ölgeschmierten Luftkompressor vorgenommen. Wir haben den bestimmten nach BISON benannten Zylinderkopf entwickelt, um den Mangel an Ölleckagen während der Verwendung des Luftkompressors zu beheben. Dieser bedeutende Durchbruch macht die ölgeschmierten Luftkompressoren von BISON im Einsatz sauberer und verlängert die Lebensdauer der Maschine. Damit schlagen Sie wirklich zwei Fliegen mit einer Klappe. Wenn Sie ölgeschmierte Luftkompressoren kaufen möchten, lässt BISON Sie nicht im Stich.

    Öl- oder ölfreie Luftkompressoren: Was ist besser?

    Nachdem Sie nun die Grundlagen jeder Art verstanden haben, können wir nun die Frage beantworten: „Wie ist ölfrei im Vergleich zu ölfrei und was ist besser?“ Zweifellos haben Sie einige Mythen gehört, also lassen Sie uns sie entlarven und erklären, was sie für Sie (den Benutzer) bedeuten.

    Mythos 1: Ölgeschmierte Kompressoren halten länger

    Das Hauptargument ist derzeit, dass ölfreie Kompressoren nicht an die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von ölgeschmierten Kompressoren heranreichen und daher nicht den gleichen Wert bieten können. Regelmäßige Wartung und regelmäßige Ölfüllung machen ölgefüllte Kompressoren tendenziell langlebiger und halten länger als ölfreie Maschinen der ersten Generation. Auch wenn dies vor dem Aufkommen der ölfreien Technologie der Fall war, ist dies nicht mehr der Fall. Die heutigen ölfreien Kompressoren laufen kühler und sind besser geschützt als je zuvor.

    Mythos 2: Ölfreie Kompressoren sind lauter

    Ebenso waren ölfreie Kompressoren der Vergangenheit zweifellos laut, aber die heutigen Designs verfügen über Direktantrieb, Doppelkolbenpumpen (Duplex) und fortschrittliche Geräuschreduzierungstechnologie, um ölfreie Kompressoren leiser zu machen als ihre geölten, lauten Gegenstücke.

    Mythos 3: Ölgeschmierte Kompressoren laufen kühler und halten extremen Bedingungen stand

    Tatsächlich ermöglicht das Doppelpumpendesign ölfreier Kompressoren, das erforderliche CFM/PSI mit der halben Drehzahl (U/min) zu erreichen. Sie verwenden auch wärmeableitende Aluminiumzylinder zur Kühlung. Tatsächlich werden ölfreie Kompressoren in extrem kalten Umgebungen bevorzugt, da keine Gefahr besteht, dass Öl zu Schlamm wird. Andererseits müssen geölte Kompressoren bei Arbeiten in extremer Hitze und Feuchtigkeit möglicherweise die Wärme schneller ableiten und Rost während eines bestimmten Arbeitszyklus verhindern.

    Welches ist das Richtige für Sie? Abschließende Gedanken

    Wenn Ihre Kunden also Heimwerker oder Bauunternehmer sind, die nach einem tragbaren Kompressor suchen, den Sie auf der Baustelle mitnehmen können, ist eine ölfreie Option aufgrund ihres geringeren Gewichts und der Möglichkeit, sie in jeder Ausrichtung zu verwenden, möglicherweise vorzuziehen.

    Wenn Sie nach stationären Kompressoren suchen, um Druckluftwerkzeuge mit hohem PSI/CFM-Wert anzutreiben, sind ölgeflutete Kompressoren Ihre Option. Oder wenn Lärm, Luftreinheit, Filterwechsel und Wartung Ihre Anliegen sind, dann wären ölfreie stationäre Kompressoren ideal.

    BISON liefert ölgeflutete und ölfreie Kompressoren für viele Branchen. Wenden Sie sich noch heute an unser Team, um den richtigen Luftkompressor für Ihr medizinisches Gassystem oder andere Anwendungen zu finden.

    Frequently Asked Questions about Ölfreie Luftkompressoren im Vergleich zu ölgeschmierten Kompressoren

    Die meisten ölfreien Kompressoren verwenden Wasser oder andere Materialien, wie z. B. Teflonbeschichtungen, um den Mechanismus reibungslos laufen zu lassen. Da die Schmierung der Lager und Zahnräder außerhalb der Kompressionskammer erfolgt, verhindert eine ordnungsgemäße Abdichtung, dass Öl die Druckluft verunreinigt.

    Die Lebensdauer eines ölfreien Kolbenkompressors beträgt typischerweise etwa 10–15 Jahre, während die Lebensdauer eines ölfreien Schraubenkompressors typischerweise etwa 20–30 Jahre beträgt. In der Regel können Sie mit 2.000 bis 8.000 Betriebsstunden rechnen.

    Sie können auch mögen

    4-poliger, ölfreier, ultraleiser Luftkompressor

    4-poliger, ölfreier, ultraleiser Luftkompressor

    1 PS 230 V ölfreier Kolbenkompressor

    1 PS 230 V ölfreier Kolbenkompressor

    Ölfreier Kolbenkompressor

    Ölfreier Kolbenkompressor

    1 vertikaler ölfreier Kompressor mit 5 kW und 2800 U/min

    1,5 kW 2800 U / min vertikaler ölfreier Kompressor

    4-Zylinder-3-PS-ölfreier, leiser Luftkompressor

    4-Zylinder-4-PS-ölfreier, leiser Luftkompressor

    Wenn Sie Fragen zum BISON Luftkompressor haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören.

    Fordern Sie ein kostenloses Angebot oder weitere Informationen an

    Kontaktteam